Schreibtisch in der Natur mit Mäppchen und Tablet

Programm Veranstaltungskalender

 
 
 
 

Der Weltacker -wie viel Acker braucht der Mensch?

 
Datum
20.09.2019
 
Uhrzeit
11.30 - 13.00 Uhr
 
Themenbereich
Architektur und Stadtentwicklung
Gesundheit und Ernährung
 
 
2000m2 Acker - so viel steht jedem Menschen auf der Erde zu. Darauf muss also alles wachsen, womit Mutter Erde uns nährt und versorgt: Brot, Reis, Kartoffeln, Obst, Gemüse, Öl, Zucker… aber auch all das Futter für die Tiere, deren Fleisch, Milch und Eier wir verzehren. Zudem die Baumwolle für Jeans und obendrein noch Bio-Gas oder Bio-Diesel und nachwachsende Rohstoffe für die Industrie. Genügt uns diese Fläche? Was wächst überhaupt auf den Äckern dieser Welt und wofür wird es verwendet?
 
 
 
 
Lernziele
- Wertschätzung der Ressource Ackerboden als Lebensgrundlage
- Verständnis von globalen Zusammenhängen unseres Ernährungssystems
- Verschiedene Ackerkulturen und deren Nutzungsarten kennenlernen
- Verständnis des Spannungsfelds "Teller vs. Trog/Tank"
 

Kursdaten / Anmeldung
Um an diesem Kurs teilzunehmen ist eine Buchung erforderlich, welche Sie durch Klick auf "Buchen" an uns senden können. Nachfolgend finden Sie noch Angaben zum Kursangebot:

Max. Teilnehmerzahl
30
Schulklasse
von 2 bis 13
Bildungspartner
Zukunftsstiftung Landwirtschaft
Anmeldefrist
12.09.2019
Buchungen sind leider nicht mehr möglich!
Zum BUGA 2019 Facebook-Kanal Zum BUGA 2019 Instagram-Kanal Seite per E-Mail teilen Zum offiziellen BUGA 2019 Katalog