Veranstaltungskalender

 
 
 
 

Elektroschrott: Elektroabfälle werden Skulptur

unter dem Thema „Nachhaltiges Baden-Württemberg"
 
Datum
13.06.2019 - 16.06.2019
 
Uhrzeit
09.00 - 19.00 Uhr
 
Veranstaltungsort
Treffpunkt Baden-Württemberg
 
Themenbereich
Ausstellung
Nachhaltigkeit und Konsum
 
 
Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg und Hochschule Pforzheim, Fakultät Gestaltung

Ziemlich elektrisierend…
Laut einer Studie der Universität der Vereinten Nationen betrug der globale Berg an Elektromüll im Jahr 2016 44,7 Millionen Tonnen – das entspricht dem Gewicht von neun großen Pyramiden von Gizeh oder 4.500 Eiffeltürmen. Rechnerisch entsorgt jeder Erdenbürger 6,1 kg Elektronik pro Jahr, jedoch ist die Menge regional sehr verschieden.
In diesem Elektroschrottberg stecken wiederverwendbare Rohstoffe im Wert von mindestens 55 Milliarden Euro. Darunter große Mengen Gold, Kupfer, Aluminium und andere wertvolle Metalle.
In Europa produziert Deutschland jährlich 1,9 Millionen Tonnen Elektroschrott, das sind 22,8 Kilogramm pro Einwohner.
In der Ausstellung finden Sie die künstlerische Umsetzung einer Weiterverwertung von Elektroschrott.
Schauen Sie selbst, was Sie an und in diesen Kopfbedeckungen / Helmen an Elektroschrott sehen und entdecken können!

Die Ausstellung wird im Treffpunkt Baden-Württemberg unter dem Leitthema „Nachhaltiges Baden-Württemberg“ gezeigt

Foto ©Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg

 
 
 
Zum BUGA 2019 Facebook-Kanal Zum BUGA 2019 Instagram-Kanal Seite per E-Mail teilen Zum offiziellen BUGA 2019 Katalog