Spektakuläre Wassershow auf der Bundesgartenschau Heilbronn 2019

Wassershows & Wasserspiele

 
 
 

Fünf Wassershows – jede ein einmaliges Erlebnis:

Die fünf Wassershows der BUGA Heilbronn zählen zu den größten in Europa. Jeden Donnerstag-, Freitag-, und Samstagabend sowie am Abend vor Feiertagen, wird der Karlssee auf dem Gelände zur spektakulären Bühne für Fontänen, Farbspiele und Flammenprojektionen.

 
 

Der kleine Wassertropfen

Bis zu 40 Meter hoch schnellen 160 Fontänen in den Abendhimmel, auf riesigen Wasserleinwänden wachsen Bilder und verschwinden wieder, Laser zeichnen immer neue kräftig bunte Linien, Wellen und Figuren in die Luft und erzählen die Geschichte des kleinen Wassertropfens. 30 Minuten lang verschmelzen Wasser, Farbe und Licht zu einer fantasievollen Mischung.

Mit 1000 Quadratmeter Projektionsfläche auf der Kletterwand, 600 Quadratmeter Wasserleinwand auf zwei Hydroscreens und Fontänen auf einer Länge von 120 Metern werden die Wasserspiele zu einer Show der Superlative. Sieben Lasersysteme und drei Flammprojektoren steuern Farbe, Formen und Wärme bei. Bis zu 4000 Liter Wasser sind gleichzeitig in der Luft. steuern Farbe, Formen und Wärme bei. Bis zu 4000 Liter Wasser sind gleichzeitig in der Luft.


 

50 Jahre Disco

Warum nicht einfach mal tanzen? Aus der Funk & Soul Musik entwickelte sich seit Ende der 60er Jahre eine neue Stilrichtung der Popmusik: „Disco". Nachdem um 1975 die Welle der Discomusik durch ganz Amerika schwappte und auch Europa eroberte, begann 1976 ihre Blütezeit. Sie war nicht zuletzt durch den Film „Stayin'alive" prägend für die Mode, den Zeitgeist und das Lebensgefühl dieser Jahre. Die Stars dieser Zeit prägten eine Ära, die alle späteren Disco-Stile, bis hin zur heutigen elektronischen Tanzmusik beeinflusst. Die große musikalische Vielfalt und Charakteristik jedes Jahrzehntes und jeder Stilrichtung fasziniert Jung und Alt.


 

Klassik in the reMIX

Klassik mal „klassisch", mal am Puls der Zeit. Klassik in the reMIX ist eine spielerisch leichte Komposition von klassischen Werken und modernen Interpretationen. Durch die Verschmelzung der Musikstile erhält die Show eine eigene, unverwechselbare Dynamik. Wie klingen die großen Komponisten, wenn sie in der heutigen Zeit gelebt hätten?

Beethoven entdeckt die E-Gitarre, „Swanlake" tanzt im HipHip-Breakbeat Rhythmus, das relativ junge „Allegretto" kommt im Discobeat daher und umgekehrt werden aus dem russischen Volkslied „Kalinka" und aus der Pophymne „Enjoy the Silence" klassisch-epochale Werke. Dem gegenüber stehen die „Originale" der Altmeister und schaffen einen bunten Kontrast in einer außergewöhnlichen Zeitreise durch die Klassik.


 

Flower Power

Der Summer of Love in San Francisco 1967 bedeutete den vorläufigen Höhepunkt der Hippiebewegung. Die „Macht der Blumen" eroberte aus Kalifornien seinerzeit auch musikalisch den Globus. Nachdenklich und fröhlich, psychedelisch und bunt, das sind die Attribute der Flower-Power-Songs, die eine Hommage an diese wilde Zeit begleiten: „All you need is love"!


 

Deutsch Hits

Die Show „Deutsche Hits" bietet sicher das meiste „Mitsing- und Partypotential". Eine Mischung aus alten und neuen deutschen Schlagern, NDW und den aktuellen deutschen Hits der letzten 20 Jahre, sorgen für ausgelassene Stimmung für Jung und Alt. Vom „Leuchtturm" in „Westerland" geht es „Über den Wolken" „Einmal um die Welt". Über „Moskau", „Fürstenfeld", „Bochum" und das „Sauerland" fliegen die „99 Luftballons" nach Heilbronn zum „Haus am See". Dort erklingen „Atemlos" unterm „Sternenhimmel" die „Chöre" und feiern mit uns „Zusammen" „willenlos" das „Geile Leben", denn die „Hölle morgen früh" ist uns egal. „Ohne dich", sagt „Amadeus" zu „Jeanny", tanze ich keinen „Mambo" im „Ehrenwerten Haus" Und so spüren wir alle an „Tagen wie diesen" die „Pure Lust am Leben". Der „Wahnsinn" kennt „Nur ein Wort": Bundesgartenschau!


 

Wasserspiele - Tagesprogramm am Karlssee & Floßhafen

Tagsüber sind die Wasserspiele am Karlssee von 11 bis 17 Uhr zu jeder vollen Stunde zu erleben - und zwar die ganze Woche über.
Im Floßhafen zeichnen spezielle Düsen und eine ausgeklügelte Technik ausgefallene Blumeneffekte. Besucher können diese sogar selbst beeinflussen, indem sie mit Hilfe einer Gestensteuerung interagieren. „Mit der In-stallation im Floßhafen holen wir eine Weltneuheit auf die BUGA", sagt Hanspeter Faas. „Darauf sind wir stolz".

Realisiert werden die verschiedenen Wassershows von der Bietergemeinschaft COMPACTTEAM event-marketing-concept GmbH, Berlin, und CONSORTIUM EVENTTECHNIK GmbH, Wien.

Wasserspiele am Flosshafen
 
Zum BUGA 2019 Facebook-Kanal Zum BUGA 2019 Instagram-Kanal Seite per E-Mail teilen Zum offiziellen BUGA 2019 Katalog