Aktuelles

 
 
 
 
14. Januar 2019
 

Mittwoch ist BUGA-Tag auf der CMT

 

Für BUGA-Fans ist Mittwoch, 16. Januar, ein besonderer Messetag. Denn da haben BUGA-Dauerkartenbesitzer (Gutschein oder personalisierte Karte) freien Eintritt zur CMT. Die Karten können an den gelben Informationscountern der CMT am Eingang Ost und Eingang West in ein CMT-Ticket umgetauscht werden. Damit können die Besucher die Drehkreuze am Einlass dann passieren. Die Fahrt zur CMT mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist in diesem Angebot allerdings nicht enthalten.

Musik, Tanz und Wein: Auf der Bühne im Atrium am Eingang Ost gibt es den ganzen Tag über BUGA-Programm zu erleben - ein Vorgeschmack auf das 173 Tage lange Fest in Heilbronn, das von 5000 Veranstaltungen begleitet wird. Dreimal singt der BUGA-Projektchor (10:30 Uhr, 14 Uhr und 15:30 Uhr). Bereits um 10 Uhr tanzt eine Gruppe der Elly-Heuss-Knapp-Gemeinschaftsschule, um 11 Uhr gibt die Zirkus-AG der Heinrich-von-Kleist-Realschule eine Einrad-Einlage.

Werner Acker und Band musizieren um 11:30 Uhr und 14:30 Uhr. Um 15 Uhr schenkt die Wein Villa Wein aus. Der Käthchen-Hochzeitszug  präsentiert sich um 16 Uhr mit höfischen Tänzen sowie Spielszenen aus dem Stück „Das Käthchen von Heilbronn" von Heinrich von Kleist. Zum Abschluss, um 16:45 Uhr, tanzt die kroatische Tanzgruppe KSV Blau-Weiß.

Die BUGA ist Kulturpartnerin der CMT und bringt auf zwei bunten, blumenreichen Flächen Frühling und BUGA-Feeling - ins Foyer Eingang Ost und in Halle 6 an Stand A11. Beim BUGA-Schätzspiel gibt es Eintrittskarten für die BUGA und die experimenta zu gewinnen.

weitere Neuigkeiten