Aktuelles

 
 
 
 
18. Juni 2019
 

Roboter-Wettkampf: Field Robot Event 2019 auf der Bundesgartenschau

 

Das „Field Robot Event" von Mittwoch, 19. Juni, bis Freitag, 21. Juni, ist ein ganz besonderer Wettkampf: Roboter mit dem grünen Daumen müssen ihre Umgebung erfassen und ohne menschliche Hilfe Orientierung finden, Hindernisse umfahren und sich um Maispflanzen kümmern. Was zunächst nach einem reinen Spaß-Event klingt, ist knallharte Zukunftstechnologie. Die mobilen, selbstständig fahrenden Feld-Roboter stellen eine Revolution in der Agrar-Wirtschaft dar: Durch ihren Einsatz kann eine starke Reduzierung oder sogar Auslassung von Pflanzenschutzmitteln erreicht werden, die nicht mehr großflächig, sondern nur noch dort, wo sie notwendig sind, aufgetragen werden. Vieles können die Roboter aber auch mechanisch erledigen, wodurch der totale Verzicht auf Pflanzenschutz möglich sein kann. Der „Field Robot Event" findet jährlich statt. Auf der BUGA wird er von der Fakultät Mechanik und Elektronik Hochschule der Heilbronn ausgerichtet. Austragungsort ist eine Fläche neben dem Baumhoroskop, Standort 27.

Weitere Neuigkeiten

 
 
Zum BUGA 2019 Facebook-Kanal Zum BUGA 2019 Instagram-Kanal Seite per E-Mail teilen Zum offiziellen BUGA 2019 Katalog