Aktuelles

 
 
 
 
12. Juni 2019
 

Opulent & bunt: Gartenoper auf der BUGA Heilbronn 2019

 

Enttäuschte Verlobte, schlagfertige Dienstmädchen, betrogene Betrüger und politische Ränke - die Mozart-Oper ›La finta giardiniera‹ ist ein höchst vergnügliches Verwirrspiel zwischen süßer Liebe und bitterer Verzweiflung. In einer opulenten Inszenierung im Stil der Commedia dell'arte bringt Regisseur Axel Vornam die Geschichte um die „Die Gärtnerin aus Liebe" auf die Sparkassenbühne der BUGA. Mit prachtvollen Kostümen in kräftigen Farben, großen Perücken und Masken wird die Oper bunt wie ein Blumenstrauß. Das Premierenpublikum war begeistert. Sieben weitere Vorstellung folgen im Juni und Juli (siehe Veranstaltungskalender). Theater Heilbronn, Württembergisches Kammerorchester Heilbronn und junge Sängerinnen und Sänger der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart arbeiten bei dieser Inszenierung zusammen.
BUGA-Eintrittskarten gelten auch als Eintrittskarte für „La finta giardiniera". Einen garantierten Sitzplatz im überdachten Bereich kann man sich für 10 Euro sichern im Online-Shop der BUGA  oder im Vorverkauf an der Theaterkasse. Wer die Gartenoper in seinem Theater-Abo hat, hat diesen Sitzplatz schon sicher.
Die Abo-Ausweise gelten am Vorstellungstag ab 18 Uhr auch als Eintrittskarte für die BUGA.

Weitere Neuigkeiten

 
 

Premiere der Gartenoper "La finta giardiniera". Foto: Thomas Braun

Zum BUGA 2019 Facebook-Kanal Zum BUGA 2019 Instagram-Kanal Seite per E-Mail teilen Zum offiziellen BUGA 2019 Katalog