Aktuelles

 
 
 
 
07. September 2019
 

Gartenschauen als außerschulischer Lernort

 

Eine Bundesgartenschau ein ist für Kinder ein außerschulischer Lernort, der das Bewusstsein für Umweltthemen und für ein Naturerlebnis mit allen Sinnen weckt. Gleich zwei Veranstaltungen sollen dazu beitragen, Gartenschauen als Lernort stärker zu verankern und ihr Potential zu nutzen.
Beim Praxisforum „Gartenschauen und ihr Bildungsauftrag" bietet die Deutsche Bundesgartenschau-Gesellschaft (DBG) eine Plattform, um Veranstalter von Gartenschauen, Kommunalverwaltungen, Vertreter von Schulen und Bildungseinrichtungen, Planer und Pädagogen, Betreiber von Parks und Gärten, sowie andere an diesem Thema Interessierte zusammenzubringen. Beim Symposium „Gartenschauen als Lernort e für Nachhaltigkeit" werden Lernorte auf dem Gelände der BUGA Heilbronn 2019 in der Praxis vorgestellt und diskutiert. Veranstalter ist die Humboldt-Universität zu Berlin in Zusammenarbeit mit der BUGA Gesellschaft Heilbronn und der experimenta 2019 gGmbH.
Details zum Praxisforum der DBG, zu Anmeldung, Anfahrt, und Veranstaltungshinweise finden Sie auf der Webseite der Deutschen Bundesgartenschau-Gesellschaft. Informationen und Anmeldungshinweise zum Symposium der Humboldt-Universität unter www.lernort-gartenschau.de.

Weitere Neuigkeiten

 
 
Zum BUGA 2019 Facebook-Kanal Zum BUGA 2019 Instagram-Kanal Seite per E-Mail teilen Zum offiziellen BUGA 2019 Katalog