Aktuelles

 
 
 
 
13. Februar 2019
 

Spielen, spielen, spielen

 

Familien mit Kindern besuchen gerne Bundesgartenschauen. Auf dem 40 Hektar großen Gelände der Bundesgartenschau Heilbronn 2019 warten deshalb gleich mehrere Orte, an denen Kinder aktiv sein und Fantasie entwickeln können. Auf die Spuren einer Neckarfloßfahrt können sie sich am Ufer des Karlssees begeben und dabei beim Klettern, Rutschen und Balancieren ihre Grenzen austesten. Mehrere Spieldecks verbinden sich in mehreren Stufen nacheinander und werden so zu einem am Strand liegenden Spielfloß. Flößerstangen bilden das Tragwerk, Seile sind Verbindungs- und gleichzeitig Spielelemente. Das ist noch nicht alles: Klettern und Rutschen steht beim Kletterspielplatz im Vordergrund. Wer Wasser liebt, ist am Wasserspielplatz am Floßhafen genau richtig.

Weitere Neuigkeiten