Aktuelles

 
 
 
 
25. Januar 2019
 

Winterlandschaft auf der BUGA – eine Idylle in Weiß

 

Stille hat sich über den Floßhafen und die Sparkasseninsel gelegt. Menschenleer scheint das Gelände. Doch wer den Blick schweifen lässt, findet Orte, wo trotz Schnee und Kälte gearbeitet wird. Auf der Sommerinsel werden die Fundamente für die Pionierbauwerke, die bionischen Pavillons, vorbereitet, in der Stadtausstellung geht der Innenausbau weiter, im Campuspark wird das Gradierwerk aufgebaut. Mehr als 100 Ausstellungspunkte wird es auf der BUGA geben: Digitales im Alltag, Materialien, wie wir sie noch kaum kennen, Floristikkunst in den Blumenschauen, Gartenkabinette und Themengärten – und 5000 Veranstaltungen aller Art. Doch die Winterlandschaft im Januar hat erstmal ihre ganz eigene Atmosphäre.

Weitere Neuigkeiten