Garten der Heilbronner

Garten der Heilbronner

 
 
 
 
 
 
 

Ausstellungsbeitrag des Freundeskreises

 

Die Bundesgartenschau Heilbronn 2019 ist ein einmaliges Ereignis in der Heilbronner Stadtgeschichte. Aus einer Gewerbebrache wird sich mit der Bundesgartenschau ein neues Wohnviertel entwickeln. Erstmalig wird eine Gartenschau sowohl Stadtentwicklung, als auch gärtnerisches Können zeigen.

Garten der Heilbronner: Wir Freunde der Bundesgartenschau Heilbronn 2019 gestalten mit einem eigenen Ausstellungsbeitrag das BUGA-Jahr aktiv mit.
Im Jahr 2019 laden wir alle Besucher herzlich in den „Garten der Heilbronner",  das BUGA-Gelände ein. In unserem Garten befindet sich die kleinste Bühne der Bundesgartenschau. Hier lassen wir die Geschichte des Ortes mit Ausstellungsstücken aufleben und bieten eine Plattform für Ihre persönlichen Heilbronner Geschichten. Wir laden Sie dazu ein, sich zu begegnen auszutauschen, Neues, Altes und Bekanntes über Heilbronn zu erfahren.
Neben Fundstücken des Industriegeländes, werden wir in einer wechselnden Ausstellung ihre Erinnerungsgegenstände, Geschichten, Anekdoten und Erinnerungen präsentieren. Auch Wünsche und Zukunftsgedanken an Heilbronn haben bei uns ihren Platz! Seien Sie gespannt!

 

 
Bug eines alten Neckarschiffs

Jetzt sind Sie gefragt!
Schreiben Sie uns ihre persönliche „Heilbronner Geschichte" mit einem damit verbundenen Gegenstand! Mail an: nicola.krauth@buga2019.de

Was wir suchen:

Erinnerungen an ihr Heilbronn oder das Heilbronner Umland

  • Kennen Sie noch das alte Industriegelände vor der Bundesgartenschau, haben Sie Erinnerungsstücke, Geschichten, Anekdoten dazu?
  • Welche Kindheitserinnerungen verbinden Sie mit Heilbronn?
  • Was sind ihre Lieblingsplätze in Heilbronn?
  • Welche Begebenheiten fallen Ihnen rund um Heilbronn ein?
  • Was ist ihre lustigste, ihre bewegendste, ihre schönste Heilbronner Geschichte?
  • Was wünschen Sie der Stadt und dem Landkreis Heilbronn?

Was wir brauchen:
Einen Gegenstand, verbunden mit Ihrer Geschichte oder Ihren Wünschen. Dies könnte ein altes Heft, ein Schild, ein Kickschuh, ein Spielzeug, Bilder, Briefe oder ähnliches sein. Teilen Sie ihre Geschichten, Anekdoten und Wünsche mit uns und der Heilbronner Bevölkerung.

Heilbronner Stunde
An drei Tagen in der Woche (Donnerstag, 18.30 Uhr, Samstag & Sonntag, 14.00 Uhr) laden wir Sie zur „Heilbronner Stunde" in den „Garten der Heilbronner" auf das BUGA-Gelände ein. Dann können Sie Menschen treffen, die ihre persönlichen Heilbronner Geschichte erzählen. Immer donnerstags, samstags und sonntags gibt es feste Zeiten, um zu zuhören, mit anderen ins Gespräch zu kommen und sich zu begegnen. Erleben Sie Anekdoten, Heiteres, Ernstes oder Amüsantes!