Hafenpark

 
 
 
 
 
 
 

Hafenpark

Der Hafenpark am westlichen Rand des Gartenschaugeländes gibt mit seiner Höhe von neun bis 15 Metern den Blick frei auf die Landschaften der Bundesgartenschau und die von Weinbergen umgebene Stadt. Wartberg und Kilianskirche, Heilbronner Wahrzeichen, sind prägende Elemente. Der Hafenpark wurde neu aufgeschüttet und begrenzt das Gelände nach Westen hin. Er nahm einen Großteil des Aushubs vom Gelände auf, so dass sich der Baustellenverkehr hauptsächlich auf dem Gelände abspielen konnte.
Die sanfte Bepflanzung mit großen Kiefern, Eichen und Zierkirschen sowie die Schönheit der Weite verschaffen genussvolle Augenblicke auf einem kerzengerade angelegten Spazierweg. Hier können die Besucher aber auch die Herzen am Kletterfelsen im wahrsten Sinne des Wortes höher schlagen lassen.

 
Das Foto zeigt einen Mann, der in einem Park sitzt.