Blumenhalle

 
 
 
 
 
 
 
 

Blumenhalle: Reisen in florale Welten

Das blühende Leben zeigt sich auch an ungewöhnlichen Orten. So wird der Fruchtschuppen gegenüber des Heilbronner Hauptbahnhofs und ehemals Stückguthalle der Deutschen Bahn selbst zum Ausgangspunkt für fantastische Reisen in florale Welten. 23 wechselnde Blumenschauen und Atmosphäre des Raums bringen die Fantasie der Besucher zum Blühen. Der raue Charakter der Industriehalle wird mit transluzenten Textilien, skulpturalen Objekten, mit Licht und Klang kombiniert und so zu einem Ort für ästhetische Erfahrungen mit allen Sinnen. Performance-Künstler tragen dazu bei, dass im Fruchtschuppen Kunst und Gartenkultur miteinander verschmelzen und aufregende Blüten treiben.

 
 

Der progressive Geist, der unter dem Himmelsfenster des Fruchtschuppens weht, spiegelt sich auch in den Titeln der Hallenschauen wieder: Die Eröffnungsschau unter der zeitgenössischen Überschrift „#ballert" mit knalligen Frühlingsblumen, exotische Pflanzen lassen die Gäste bei einer weiteren Schau „Fremdgehen", „Miami Vice" feiert die pastellfarbene Stilsicherheit von Hibiskus, Drillingsblume und mehr. Aus dem Fruchtschuppen kehren die Besucher sicher nicht mit leerem Gepäck zurück, sondern mit den Köpfen voller Ideen für den nächsten
Urlaub auf Balkonien.