Test
 
 

 
Blühendes Leben auf der Bundesgartenschau Heilbronn

Die BUGA blüht – und das schon Monate vor Eröffnung der Bundesgartenschau am 07. April 2019. Rosengarten und Staudenbeete am Neckarufer sind schon angelegt und die farbenprächtigen Blüten der Testbeete des Wechselflors locken Bienen und Schmetterlinge. Viele hunderte Besucher der Öffentlichen Geländeführungen über die BUGA konnten sich schon mit eigenen Augen davon überzeugen. An einigen Stellen auf dem Bundesgartenschau-Gelände ist jedoch noch einiges zu tun, um eine unverwechselbare, überraschende und vielfältige Gartenschau entstehen zu lassen. Rüdiger Eckhardt, Leiter der Gärtnerischen Ausstellungen, erklärt wie unter Hochdruck an der Fertigstellung der Gartenausstellungen gearbeitet wird. Schließlich sollen 1 Mio Blumenzwiebeln gesteckt und 23 vielfältige Blumenschauen präsentiert werden.

Werfen Sie einen Blick hinter die BUGA-Kulissen.

 

 
NEUIGKEITEN ZUR BUGA HEILBRONN
 
Sommerzeit ist Ferienzeit

Auch BUGA-Zwerg Karl ist reiselustig und schaut sich gern die Welt an. Zur Zeit fühlt er sich am Ostseestrand im Ostseesand rundum wohl – auch wenn es dort gerade nicht ganz so heiß ist wie hierzulande. BUGA-Begeisterte lassen sich bekanntlich weder von Kälte oder Hitze aus der Ruhe bringen. Das zeigte sich wieder einmal bei der öffentlichen Baustellenführung am vergangenen Freitag bei mehr als 30 Grad Außentemperatur. 450 Interessierte ließen sich von Mitarbeitern den aktuellen Stand der BUGA-Vorbereitungen zeigen und nutzen die Gelegenheit, ihre Fragen beantworten zu lassen, aber auch ihre Begeisterung zu zeigen. Die nächste öffentliche Baustellenführung ist am Freitag, 14. September, 17 Uhr ab Treffpunkt Bleichinselbrücke / Europaplatz. Die Führung – wie könnte es anders sein – findet bei jedem Wetter statt. Einfach kommen (feste Schuhe nicht vergessen) und mitgehen. Letztmalig ist das Gelände bei SWR1 Pfännle am Sonntag, 30. September, zu besichtigen. Dann erst wieder ab dem 17. April 2019.

Weitere Neuigkeiten

 

 

 

  

 

Kaum eine Stadt entwickelt sich so dynamisch wie Heilbronn, das wirtschaftliche, kulturelle und administrative Zentrum der Region Heilbronn-Franken. Weinberge, Neckar, Innovation, Wirtschaftsstärke, Hochschulen und vieles mehr zeichnen diese sympathische Stadt im Norden Baden-Württembergs aus. Ein Ort zum Wohlfühlen - für Familien mit Kindern, Studenten, Singles, Ehepaare und Senioren.
Allerhand Informationen rund um Heilbronn sowie viele praktische Tipps, Kontaktadressen, Neuigkeiten und vieles mehr finden Sie auf der Webseite der Stadt.

 

 
ÜBER DIE BUGA HEILBRONN 2019
bunte Luftballons steigen in den Himmel
 

BUGA HEILBRONN 2019 - Überraschend vielfältig.
2019 können die Gäste der Bundesgartenschau Heilbronn 2019 eine ungewöhnliche Garten- und Stadtausstellung in Heilbronn genießen. Auf 40 Hektar innenstadtnaher Fläche und am Neckar präsentieren sich ihnen in der Gartenausstellung außergewöhnliche Gärten, Highlights aus Kunst, Musik, Tanz und Sport und Wissensangebote zu Themen rund um Garten, Gesundheit, Stadt und Mobilität. Ein neu gebautes, von Bewohnern, Architekten, Investoren, der Stadt und der BUGA Heilbronn 2019 mit Engagement entwickeltes Stadtquartier, die Stadtausstellung wird Teil der BUGA sein.

 

 

Inklusion zieht sich bei der Bundesgartenschau Heilbronn 2019 durch so gut wie alle Bereiche. Menschen mit Handicap sollen sich so willkommen fühlen wie alle. Lena und Philipp aus der Heilbronner Lindenparkschule führen in diesem Video Gehörlose in Gebärdensprache in die Bundesgartenschau ein. 

Über diesen Link wird die BUGA außerdem in Leichter Sprache erklärt.