Test
 
 

 
NEUIGKEITEN ZUR BUGA HEILBRONN
 
Gartenschauen als außerschulischer Lernort

Eine Bundesgartenschau ein ist für Kinder ein außerschulischer Lernort, der das Bewusstsein für Umweltthemen und für ein Naturerlebnis mit allen Sinnen weckt. Gleich zwei Veranstaltungen sollen dazu beitragen, Gartenschauen als Lernort stärker zu verankern und ihr Potential zu nutzen.
Beim Praxisforum „Gartenschauen und ihr Bildungsauftrag" bietet die Deutsche Bundesgartenschau-Gesellschaft (DBG) eine Plattform, um Veranstalter von Gartenschauen, Kommunalverwaltungen, Vertreter von Schulen und Bildungseinrichtungen, Planer und Pädagogen, Betreiber von Parks und Gärten, sowie andere an diesem Thema Interessierte zusammenzubringen. Beim Symposium „Gartenschauen als Lernort e für Nachhaltigkeit" werden Lernorte auf dem Gelände der BUGA Heilbronn 2019 in der Praxis vorgestellt und diskutiert. Veranstalter ist die Humboldt-Universität zu Berlin in Zusammenarbeit mit der BUGA Gesellschaft Heilbronn und der experimenta 2019 gGmbH.
Details zum Praxisforum der DBG, zu Anmeldung, Anfahrt, und Veranstaltungshinweise finden Sie auf der Webseite der Deutschen Bundesgartenschau-Gesellschaft. Informationen und Anmeldungshinweise zum Symposium der Humboldt-Universität unter www.lernort-gartenschau.de.

Weitere Neuigkeiten

 

 
Blicke hinter die Kulissen mit BUGA-Geschäftsführer Hanspeter Faas

Was passiert eigentlich bevor die Bundesgartenschau täglich um 9 Uhr ihre Tore öffnet? BUGA-Geschäftsführer Hanspeter Faas gibt in diesem Video einen Einblick hinter die Kulissen. Er startet seine Tour an der  Weinvilla, die zwischen Sparkassenbühne, blühendem Dahliengarten, duftenden Rosen und dem Karlssee mit spektakulärer Wassershow ein idealer Treffpunkt für Freunde und Familie ist. Weiter geht's zum Fruchtschuppen. Dort werden während des 173-tägigen Gartenfestivals insgesamt 23 Blumenschauen gezeigt. Jeder Umbau bedeutet für die Mitarbeiter viel Arbeit, denn die Zeit ist knapp bemessen und jede neue Blumenschau soll am Samstagmorgen pünktlich eröffnet werden. Die BUGA ist eine Kombination aus Gartenschau und Stadtausstellung. Hanspeter Faas nutzt die Zeit für eine erste Erfolgs-Bilanz und erklärt: „Wir waren uns extrem unsicher, ob dieses Experiment funktionieren wird, die Stadtausstellung mit dem Gedanken der Gartenschau zu vernetzen. Für mich ist es im positiven Sinne überraschend, dass dieses Experiment so gut aufgeht".
Nicht zuletzt freut sich der BUGA-Geschäftsführer, dass sich viele Heilbronner/innen mit ihrer Gartenschau identifizieren. Manch einer wünscht sich „dass die BUGA nie zu Ende geht".

 

 
GARTENSCH(L)AU - Buntes Klassenzimmer
Buntes Klassenzimmer mit Stiften und Tablet draussen lernen
 

Blüten statt Kreidestaub, Bäume statt Arbeitsblätter: Noch bis zum 02. Oktober können Kindergartengruppen und Schulklassen zwischen 3 bis 19 Jahre am Bunten Klassenzimmer und seinem vielfältigen Programm teilnehmen.
Während den baden-württembergischen Sommerferien können auch Vereine und Ferienbetreuungen an den Veranstaltungen des Bunten Klassenzimmers teilnehmen.
Nicht das passende im Bunten Klassenzimmer gefunden? Mit den aim-Entdeckerkisten für Grundschulklassen können Sie sich mit ihrer Klasse einen eigenen Lernort auf der BUGA schaffen. Die Kisten können zu den Themen „...messbar!", „...essbar!", „...tastbar" und „...wunderbar!" an den Verleihstationen ausgeliehen werden.

Was machen Landschaftsgärtner? Wie viel Schwimmer stehen am Ufer der Wilhelms-Schleuse 1821 unter der Dusche? Wie wurde der bionische Faserpavillon Zukunftskarussell entworfen und gefertigt? Mit der BUGA-Rallye können Schulklassen diesen Fragen nachgehen und aus Sicht eines Landschaftsgärtners die BUGA erkunden.
Die Gruppen und Klassen zahlen für eine Veranstaltung im Bunten Klassenzimmer nur jeweils 15€ Eintritt inklusive Begleitpersonen. Die Anreise mit dem öffentlichen Nahverkehr im Geltungsbereich des HNV (Heilbronn Hohenloher Haller Nahverkehr) und Kreisverkehr Schwäbisch Hall ist im Gruppenpreis enthalten. Alle Infos zur Anreise im HNV

Mehr Informationen zum Bunten Klassenzimmer

Direkt zum Programm/ zur Buchung

 

 

 

  

 

Kaum eine Stadt entwickelt sich so dynamisch wie Heilbronn, das wirtschaftliche, kulturelle und administrative Zentrum der Region Heilbronn-Franken. Weinberge, Neckar, Innovation, Wirtschaftsstärke, Hochschulen und vieles mehr zeichnen diese sympathische Stadt im Norden Baden-Württembergs aus. Ein Ort zum Wohlfühlen - für Familien mit Kindern, Studenten, Singles, Ehepaare und Senioren.
Allerhand Informationen rund um Heilbronn sowie viele praktische Tipps, Kontaktadressen, Neuigkeiten und vieles mehr finden Sie auf der Webseite der Stadt.

 

 
ÜBER DIE BUGA HEILBRONN 2019
bunte Luftballons steigen in den Himmel
 

BUGA HEILBRONN 2019 - Überraschend vielfältig.
2019 können die Gäste der Bundesgartenschau Heilbronn 2019 eine ungewöhnliche Garten- und Stadtausstellung in Heilbronn genießen. Auf 40 Hektar innenstadtnaher Fläche und am Neckar präsentieren sich ihnen in der Gartenausstellung außergewöhnliche Gärten, Highlights aus Kunst, Musik, Tanz und Sport und Wissensangebote zu Themen rund um Garten, Gesundheit, Stadt und Mobilität. Ein neu gebautes, von Bewohnern, Architekten, Investoren, der Stadt und der BUGA Heilbronn 2019 mit Engagement entwickeltes Stadtquartier, die Stadtausstellung wird Teil der BUGA sein.

 

 
Social Wall der Bundesgartenschau Heilbronn #bugazwerg #buga2019
Zum BUGA 2019 Facebook-Kanal Zum BUGA 2019 Instagram-Kanal Seite per E-Mail teilen Zum offiziellen BUGA 2019 Katalog