NEUIGKEITEN ZUR BUGA HEILBRONN
Oberbürgermeister Harry Mergel (links) und Geschäftsführer der Bundesgartenschau Heilbronn 2019 GmbH Hanspeter Faas (rechts) hissen die BUGA-Fahne auf dem Marktplatz
 

BUGA informiert:  Umgestaltung im Campuspark
Am Freitag, 17. November, 14 Uhr, informiert die Bundesgartenschau Heilbronn 2019 GmbH alle Interessierten über die geplante Umgestaltung und damit verbundene Baumfällungen bei einem vor-Ort-Termin im Campuspark. Die BUGA reagiert somit auf Nachfragen der Bürger, die nach der medialen Berichterstattung infolge eines Pressetermins eingegangen waren.  Oliver Toellner, Leiter Planung und Ausstellungskonzeption bei der BUGA, und Gutachter Norbert Menz sind bei dem Rundgang dabei und erläutern die geplanten Maßnahmen. Start der Führung ist am BUGA-Treffpunkt auf der Bleichinselbrücke.

 

Alle Neuigkeiten

 

 

Inklusion zieht sich bei der Bundesgartenschau Heilbronn 2019 durch so gut wie alle Bereiche. Menschen mit Handicap sollen sich so willkommen fühlen wie alle. Lena und Philipp aus der Heilbronner Lindenparkschule führen in diesem Video Gehörlose in Gebärdensprache in die Bundesgartenschau ein. Über diesen Link wird die BUGA außerdem in Leichter Sprache erklärt.

 

 
ÜBER DIE BUGA HEILBRONN 2019
Perspektive Stadtbild Heilbronn mit eingezeichneter Ausstellungsfläche BUGA Heilbronn 2019.
 

BUGA HEILBRONN 2019 - Überraschend anders.
2019 können die Gäste der Bundesgartenschau Heilbronn 2019 eine ungewöhnliche Garten- und Stadtausstellung in Heilbronn genießen. Auf 40 Hektar innenstadtnaher Fläche und am Neckar präsentieren sich ihnen in der Gartenausstellung außergewöhnliche Gärten, Highlights aus Kunst, Musik, Tanz und Sport und Wissensangebote zu Themen rund um Garten, Gesundheit, Stadt und Mobilität. Ein neu gebautes, von Bewohnern, Architekten, Investoren, der Stadt und der BUGA Heilbronn 2019 mit Engagement entwickeltes Stadtquartier, die Stadtausstellung wird Teil der BUGA sein.