NEUIGKEITEN
Besetzung der Kalistraße mit Menschen und/auf Stühlen
 

Besetzung der Kalistraße mit Willi Dorner

Vor wenigen Tagen noch fuhren Tausende Autos über die Kalistraße. Jetzt ist das Stück Bundesstraße über das Gelände der Bundesgartenschau, das seit Samstagabend gesperrt war, schon Geschichte. Herausgefräst und zum größten Teil bereits zurückgebaut. Doch zuvor diente ein letztes 35 Meter langes Asphaltstück dem österreichischen Künstler Willi Dorner als Aktionsbühne für sein Projekt „Stages of Transition" , Stufen des Übergangs. Auf Stühlen aus dem Fundus des Heilbronner Theaters platzierte er Menschen in unterschiedlichen Positionen, die freiwillig Teil dieses temporären Kunstwerks sein wollten. Lisa Rastl hielt die Bilder fotografisch fest. Dorner arrangierte bereits zum dritten Mal Menschengruppen auf dem sich verändernden BUGA-Gelände und dokumentiert damit unwiederbringliche Momente auf dem Weg zur Bundesgartenschau Heilbronn 2019. Die Fotos sollen die BUGA-Besucher im Jahr 2019 sehen können.

 

 

Inklusion zieht sich bei der Bundesgartenschau Heilbronn 2019 durch so gut wie alle Bereiche. Menschen mit Handicap sollen sich so willkommen fühlen wie alle. Lena und Philipp aus der Heilbronner Lindenparkschule führen in diesem Video Gehörlose in Gebärdensprache in die Bundesgartenschau ein. Über diesen Link wird die BUGA außerdem in Leichter Sprache erklärt.

 

 
ÜBER DIE BUGA
Perspektive Stadtbild Heilbronn mit eingezeichneter Ausstellungsfläche BUGA Heilbronn 2019.
 

BUGA HEILBRONN 2019 - Überraschend anders.
2019 können die Gäste der Bundesgartenschau Heilbronn 2019 eine ungewöhnliche Garten- und Stadtausstellung in Heilbronn genießen. Auf 40 Hektar innenstadtnaher Fläche und am Neckar präsentieren sich ihnen in der Gartenausstellung außergewöhnliche Gärten, Highlights aus Kunst, Musik, Tanz und Sport und Wissensangebote zu Themen rund um Garten, Gesundheit, Stadt und Mobilität. Ein neu gebautes, von Bewohnern, Architekten, Investoren, der Stadt und der BUGA Heilbronn 2019 mit Engagement entwickeltes Stadtquartier, die Stadtausstellung wird Teil der BUGA sein.