Knoten aus grünen Pflanzenstielen.

Grüne Partner

 
 
 

Wegbereiter für die Bundesgartenschau Heilbronn 2019

 

Nahaufnahme weiße Blume mit gelber Mitte in Voller Blüte.Die Deutsche Bundesgartenschau-Gesellschaft mbH (DBG) organisiert zusammen mit der Stadt Heilbronn die Durchführung der Bundesgartenschau Heilbronn 2019. Als Wegbereiter für nachhaltige ökologische Entwicklungen bietet die DBG den unterschiedlichen Sparten des gärtnerischen Berufsstandes die Gelegenheit, sich im Rahmen einer Bundesgartenschau optimal zu präsentieren. Zu den wichtigsten Inhalten einer Gartenschau gehören die üppigen Freilandpflanzungen und Hallenschaupräsentationen im Wettbewerb. Ihre Qualität ist der Gradmesser für die Außendarstellung jeder Bundesgartenschau.

 

Die Gesellschafter der Deutschen Bundesgartenschau-Gesellschaft:

Der Zentralverband Gartenbau e.V. (ZVG) ist der Zusammenschluss der gartenbaulichen Berufsorganisationen und Verbände in Deutschland. Er fungiert als der offizielle Vertreter des Berufsstandes gegenüber Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. Neben der Sicherung der wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Interessen des Berufsstandes und der Zusammenarbeit mit allen maßgeblichen Stellen von Staat und Wirtschaft zählt die Förderung von Aus- und Weiterbildung in den gärtnerischen Berufen zu den wichtigsten Aufgaben des ZVG.
Der Bundesverband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau e.V. (BGL) ist ein Wirtschafts- und Arbeitgeberverband und vertritt die Interessen des deutschen Garten-, Landschafts- und Sportplatzbaues auf Bundesebene und in Europa. In dieser Eigenschaft informiert der BGL seine Mitglieder zum Beispiel über Änderungen in der nationalen und EU-Gesetzgebung, führt Tarifverhandlungen, koordiniert die Belange seiner Landesverbände und unterstützt seine Mitglieder bei der Erschließung neuer Arbeitsgebiete. Darüber hinaus engagiert sich der BGL in der Nachwuchsförderung und ist maßgeblich in die Ausbildung sowie Fort- und Weiterbildung eingebunden.
Der Bund deutscher Baumschulen (BdB) ist die Interessenvertretung der deutschen Baumschulen. Zu den Aufgaben des BdB zählt unter anderem die Schaffung positiver und zuverlässiger Rahmenbedingungen für die tägliche Arbeit der Mitgliedsbetriebe. Dies beinhaltet gleichermaßen brancheninterne Regelungen wie auch Verordnungen und Gesetze der Bundesregierung und der EU. In allgemein berufsständischen Fragen, wie zum Beispiel Ausbildungs- und Rechtsfragen, lässt sich der BdB durch den ZVG vertreten.

 

  •  
  • Kontakt