Werbeagentur Hettenbach

Werbeagentur Hettenbach – Erfolg durch Werbung

 
 
 

Außenwerbung für die BUGA 2019

Wenn einem BUGA-Plakate mit dem Logo der Bundesgartenschau 2019 und Zwerg Karl begegnen, dann steckt die Heilbronner Werbeagentur Hettenbach dahinter. Die großformatigen Plakate hängen in Baden-Württemberg, Bayern, Hessen, Rheinland-Pfalz und in Thüringen ebenso wie in den ehemaligen Bundesgartenschau-Orten. Hettenbach ist offizieller Partner der Bundesgartenschau Heilbronn 2019 und betreut den Bereich Außenwerbung. Ihm kommt innerhalb der Werbemaßnahmen der Bundesgartenschau ein gewichtiger Part mit hoher Reichweite zu. Die Partnerschaft umfasst neben der Verkehrsmittelwerbung auf Bussen und auf Monitoren im Fahrgastraum vor allem auch die überregionale Plakatwerbung für die BUGA. Die Mediastrategie für die Belegung Tausender von Werbeflächen wurde ganz gezielt auf potenzielle Gartenschaubesucher ausgerichtet. Diese Zielgruppe wird in mehreren Wellen durch die Kampagne angesprochen.

 
Werbeplakat für die BUGA von Hettenbach
 

Ausstellung Energiewende für die TII Group

Wer über das Gelände der Bundesgartenschau schlendert, dem fällt schon von Weitem ein Windflügel ins Auge, der wie ein überdimensionaler Fingerzeig in den Himmel ragt. Was da die Blicke auf sich zieht, ist das Rotorblatt einer Windkraftanlage. Es befindet sich auf einem Schwerlasttransporter der zur TII Group gehörenden Fahrzeugfabrik Scheuerle. Das Spezialfahrzeug wurde von Ingenieuren und Konstrukteuren des Unternehmens entwickelt. Der Windflügeltransporter ist Bestandteil der von der Werbeagentur Hettenbach für den Weltmarktführer TII Group als Sponsor der Bundesgartenschau auf deren Gelände realisierten Ausstellung zum Thema Energiewende. Ein von der Agentur gestaltetes rund 135 qm großen Fassadenposter zeigt anschaulich, wie die Bestandteile von Offshore-Windkraftanlagen mit den Transportern der Unternehmensgruppe zu ihrem Einsatzort gebracht werden. Eine weiteres von der Agentur gestaltetes Fassadenposter und eine Stele erläutern den Besuchern außerdem Hintergründe zu dem ausgestellten Transporter und zur TII Group.

 
Ausstellung Energiewende für TII Group
 

Präsentation des Heilbronner Werkes von JRS

Direkt an das Gelände der Bundesgartenschau grenzt das 1902 erbaute Fabrikgebäude der Füllstoffwerke J. Rettenmaier & Söhne. Das markante Backsteingebäude gilt in Heilbronn als seltenes Beispiel der Industriearchitektur. Ein Teil des Gebäudes wurde von dem Unternehmen als Sponsor der BUGA für die Ausstellung „Zeitreise Neckar" des Landesamtes für Denkmalpflege zur Verfügung gestellt. Die organisatorischen Vorbereitungsarbeiten, um das Zustandekommen der Ausstellung zu ermöglichen, wurden von der Werbeagentur Hettenbach begleitet. In dem etwa 25 Meter langen Zugangsbereich präsentieren sich die Füllstoffwerke selbst. Auf 14 Leuchtkästen im Querformat bekommen Besucher Einblick in das Unternehmen von der Geschichte des Heilbronner Werks über Informationen zu den produzierten Produkten bis zur heutigen Rolle des Weltmarktführers. Diese Präsentation von JRS wurde vom Marketingleiter des Unternehmens gemeinsam mit der Werbeagentur konzipiert, die auch deren Aufbau vor Ort betreute.

 
Präsentation des Heilbronner Werks
 

Kontakt

HETTENBACH GMBH & CO KG
WERBEAGENTUR GWA
Werderstr. 134
74074 Heilbronn

Telefon: (07131) 79 30 - 0
Fax: (07131) 79 30 - 209
Email: [email protected]

Fotos: ©HETTENBACH GMBH & CO KG WERBEAGENTUR GWA

 
Zum BUGA 2019 Facebook-Kanal Zum BUGA 2019 Instagram-Kanal Seite per E-Mail teilen Zum offiziellen BUGA 2019 Katalog