Gasometer Pforzheim ©Tom Schulze

Gasometer Pforzheim

 
 
 

Das Technikdenkmal - Gasometer Pforzheim

Der Gasometer ist weithin sichtbar im östlichen Stadtbild von Pforzheim.
Gebaut im Jahr 1912 diente er fast 100 Jahre als Ausgleichsbehälter der Gasversorgung der Stadt und gehört heute landesweit zu den letzten erhaltenen Glockengasbehältern. Der Stahlzylinder misst 42 Meter in der Höhe und 40 Meter in der Breite. Diese Dimensionen ermöglichen es Yadegar Asisi, die größten Panoramakunstwerke der Welt in Pforzheim zu präsentieren.

Es ist eine Kunstform, die jeden emotional berührt: Junge und ältere Menschen, Kunstinteressierte und Kunstfremde, Studierende oder Sachkundige, Ausflügler und Durchreisende, oder ... einfach nur Neugierige. Nicht nur optisch, auch atmosphärisch ist das Riesenrundbild ein ganz neuartiges Kunsterlebnis.

 

Aktuelle Ausstellung - Seit November 2018

Great Barrier Reef "Wunderwelt Korallenriff"

Das Naturpanorama präsentiert im Maßstab 1:1 die einzigartige Unterwasserwelt des Korallenriffs von Australien in all Ihrer fragilen Schönheit und und Komplexität. Von einem Standpunkt unter dem Meeresspiegel aus erschließt sich ein Farbrausch aus Blau-, Azur- und Grünschattierungen. Die faszinierende Lichtbrechung unter Wasser taucht die submarine Welt der Korallen und Meerestieren in leuchtenden Farbtöne.

Asisis künstlerische Verdichtung schafft im 360°-Panorama einen idealisierten Naturraum, der so an einem Ort zur selben Zeit nicht zugleich erfahrbar wäre. Erst im Riesenrundbild wird eine umfassende Wahrnehmung der Vielfalt an Korallen, Fischen, Meeresschildkröten, Seesternen, Wasserpflanzen und Meeressäugern am Great Barrier Reef möglich.

Öffnungszeiten:

Montag-Sonntag: 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr

 Adresse:

Gasometer Pforzheim
Hohwiesenweg 6 / am Enzauenpark
75175 Pforzheim
Telefon: 07231 / 7760997
E-Mail: [email protected]

www.gasometer-pforzheim.de

 
Wunderwelt Korallenriff
 
Zum BUGA 2019 Facebook-Kanal Zum BUGA 2019 Instagram-Kanal Seite per E-Mail teilen Zum offiziellen BUGA 2019 Katalog